JPA Daten-UI Bindings für Vaadin

Version 1.8 unterstützt die Anbindung von Komponenten der Benutzeroberflächen für Vaadin Forms und das Vaadin Grid.
Die Bindings können für jeden Datentyp angepasst werden, sei es für einen spezifische Modellklasse oder einen der Java-Basistypen.

Das Beispiel-Grid direkt vom Datenmodell abgeleitet
    favoriteProductName = addColumn(entity -> Optional.ofNullable(entity.getFavoriteProduct()).map(p -> p.
      getName())
      .orElse(null));
    favoriteProductName.setKey(COLUMN_FAVORITE_PRODUCT_NAME);
    favoriteProductName.setId("favoriteProductName");
    premium = addComponentColumn(entity -> {
        Checkbox cb = new Checkbox(entity.isPremium());
        cb.setEnabled(false);
        return cb;
      });
    premium.setKey(COLUMN_PREMIUM);
    premium.setId("premium");

Es wird beispielsweise automatisch eine Checkbox für alle Spalten vom Typ Boolean von einer Code-Vorlage erstellt.

Input form created from the datamodel

In einem normalen Eingabeformular werden zudem automatisch eindeutige IDs für die Controls erzeugt die für Integrationstests nutzbar sind.

Weitere Informationen in der Dokumentation: Documentation